Brief 1 : Was ich heute über Betriebswirtschaftslehre lernte


Guten Morgen Welt!

Heute werde ich ein neues kleines, hoffentlich erfolgreicheres Projekt als meine letzten Beginnen: Briefe über die Magie der Betriebswirtschaftslehre.

Der Versuch, jeden Tag etwas neues über das Fach zu lernen und nieder zu schreiben. Und ja, das Vorbild davon kommt von Twilight aus My Little Pony😀

Warum auch nicht? Sie ist ein gutes Vorbild des Guten Schülers und Studenten.

So, nach langem Suchen nach etwas was ich fundamental nicht verstehe kann es losgehen:

ich habe heute gelernt was quasilineare Nutzenfunktionen sind😀 (und die Welt ergibt plötzlich so viel mehr sinn!) Quasilineare Nutzenfunktionen bestehen zu einem teil aus einer variablen und einer Funktion. Die variable an sich ist normalerweise linear, die funktion nicht unbedingt. Daher Quasi zur hälfte eine lineare Nutzenfunktion.

Zusammengezogen Quasilineare Nutzenfunktion, die die folgende Form hat: u(x1, x2) = x1 + v(x2)

Soviel für heute, ich geh nun zocken😀

Bis morgen!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s