Thoughts of the Day


Interessante frage des Tages: If you could give one friend a superpower, which friend would you choose, and what power would you give him or her?

Ich denke es wäre am Ehesten meine liebenswerte Freundin Lydia, und ich würde ihr die Kraft geben, seelisch und Physisch zu Heilen.

das Warum gestaltet sich da schon sehr viel Komplizierter. Am simpelsten wäre die Antwort: Weil es zu ihr passt. Zu ihrem Charakter, und dem am liebsten allen Helfen wollen. Zu der Hilflosigkeit die sich Manchmal zeigt bei den Dingen wo man nichts bewirkt. Wirklich schwer zu sagen.

Ausserdem müsste ich mir dann keine Sorgen mehr um sie machen, oder zumindest nicht ganz zu viele, je nachdem wie man es sieht.

Momentan ist auch fürchterlich viel Los in der Welt. Das geht hin von der „EHEC-Epidemie“ die bei uns Zuhause jeden verrückt macht, und bei der ich in Hinsicht auf bisher „nur“ 18 Tote noch nicht ganz weiß wie ernst man das alles nehmen sollte, bishin zum ungewollten beinahe zweitHiroshima in Fukushima, wo immernoch Katastrophenberichte in die Welthinaus schwärmen.
Ich glaube zumindest nicht das es irgendwie hilft wenn ich meine natürlichen Abwehrkräfte runterdrücke indem ich aufhöre Obst und Gemüse zu essen so wie meine werte Großmutter es suggerierte. Dann bekomm ich demnächst sicherlich Sommergrippe oder sowas, für die ich bisher immer relativ anfällig war.
Und den Ärzten hilft es bestimmt auch nicht wenn jeder mit Bauchschmerzen gleich zu den EHEC Behandlern rennt und den richtigen Ernstfällen Kapazitäten stiehlt.

Ist eigentlich mal jemajndem aufgefallen das wir fast jedesjahr irgendeine neue Epidemie haben, die rein zufällig mitten ins Sommerloch fällt, aber nur selten über die 100 Toten kommt?

Nun aber mal ein paar Daten zur Begründung meiner Skepsis:
Das statstische Bundesamf freite sich Ende 2010 über nur ~3700 getötete bei verkehrsunfällen im gegensatz zu den 452 Toten von 2009 ( Oh Gott, warum steigen leute berhaupt noch ohne Panik in Verkehrsmittel, wen sie bei 18 toten schon ausflippen? Quelle)

Aber weiter im Text: 1113 Kinder starben An gewalt und unfällen allein 2008 (nochmal zur Erinnerung: 18 EHEc Tote soweit)

Rauchen ist eie sogar noch tödlichere Epidemie: >42.000 Tote starben durch dadurch verursachten Lungen/Bronchialkrebs, Kwehlkopf/luftröhrenkrebs nimmt immerhin noch >1100 Tote in Anspruch

Selbst durch bloßes schwangerwerden stasrben mehr menschen als bisher an EHEC (35)

 

Nun gut, ich wollte ja eigtl nur begründen warum ich oPanik im moment noch für unangebracht halte.

 

Soviel auch erstmal von mir, wünsche allen noch einen schönen Tag und vergesst diee Gesunde ernährung nicht. An Vitaminmangel (oder Überschuss) knn man schließlich auch sterben.😉

 

Eure Lae

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s